Löffelräuber: Auf die Folter gespannt werden.

8

Wenn ewig um den heißen Brei herumgeredet wird, wenn etwas nicht sofort erledigt werden kann, wenn vage Ansagen kommen statt konkrete Zeitpunkte – diese Situationen ziehen extra viel Energie alias Löffel (vgl. Löffel-Theorie). und erschweren adäquate Reaktionen. “Das mag keiner”, “das geht mir auch so, und ich bin kein Autist”, ja – aber als Autist kann man sich regelrecht verirren im Labyrinth aus “worst-case”-Gedankenszenarien, und man kann vor allem sich und seine Umwelt damit verrückt machen, indem man an nichts anderes mehr denkt und die Konzentrationsfähigkeit verliert. Ein paar Beispiele: Continue reading