Ziele im Leben runterschrauben

Wohnung im Grünen, das wäre mein Traum

Vor der Pandemie war kurz nach der Kur. Da hatte ich schon wieder Reisepläne geschmiedet. Die erste Fernreise wäre nach Kap Verden gegangen, Urlaub vielleicht auf den Azoren oder zweiter Versuch Zagoria Trail in Griechenland mit dem Alpenverein. Realistisch betrachtet wird daraus die nächsten 2-3 Jahre nichts werden. Bevor nicht die Weltbevölkerung durchgeimpft wurde, also schlappe 10 Milliarden Impfstoffe produziert wurden, und in jedem Land Herdenimmunität erreicht wurde, kann man sich das aus dem Kopf schlagen.

Continue reading

Wenig Änderung

Dritte Welle in Österreich, gleiche Scheiße wie im Herbst schon. Viele nicht klüger geworden. Und wieder steigt mein individuelles Risiko deutlich an. Jetzt gab es auch den ersten positiven Fall am Arbeitsplatz – ohne die Antigentests, die wir seit letzter Woche im Büro machen können, hätte man ihn wohl erst spät entdeckt. Damit kenn ich jetzt auch den ersten offiziell bestätigten Corona-Infizierten persönlich. Bisher waren es “nur” virtuelle Bekanntschaften. Und das rückt das Virus halt ein ganzes Stückchen näher an mich heran.

Continue reading