Wie soll man nicht an Corona denken?

Mein Lieblingsblick geht meist nach oben

Es ist für mich nahezu unmöglich, mich thematisch von der Pandemie abzukapseln – selbst für ein paar Stunden. Das ist einfach die Folge davon, wenn man schon seit Monaten alleine lebt und keine regelmäßigen Gespräche führen kann. Das ist wie mit dem rosa Elefanten. Es gibt momentan auch wenig, was mich nicht daran erinnert, die alte Zeit zu vermissen. Ein paar Dinge, die ich früher gemacht habe und jetzt nicht mehr so leicht oder gar nicht gehen:

Continue reading