Die Kraft für den Neuanfang fehlt

Die Pandemie hat mir die Zukunft geraubt – ja nicht nur mir, aber es war gerade zu einem Zeitpunkt, als ich das erste Mal nach vielen Jahren wieder optimistisch in die Zukunft blickte. Die Kur im Jänner in Bad Mitterndorf kam gerade recht, die Gespräche mit dem Psychologen waren erhellend und ermutigend. Jetzt ist das Thema Beziehungssuche auf unabsehbare Zeit gescheitert – es fehlen die Gelegenheiten. Jetzt ist das Thema Reisen auf unabsehbare Zeit gescheitert. Ich war nie viel alleine außerhalb von Österreich unterwegs und wollte das mit dem neuen Job ändern. Aus meiner Fernreise wird nichts mehr, seit Ende Februar hatte ich keine Erholung während meiner Urlaubstage mehr. Es ist auch keine in Sicht. Denn auch das Thema JobSICHERHEIT ist auf unabsehbare Zeit gescheitert. Die Luftfahrtbranche zählt zu den am stärksten betroffenen Bereichen der Krise. Vom Tabula Rasa werden sich viele Airlines nicht mehr erholen, das Reiseverhalten ändert sich dauerhaft und die Klimakrise kommt auch noch dazu. Ich hab relativ frisch angefangen, viel investiert, teure Umzüge, hatte Hoffnung auf einen stabilen Arbeitsplatz. Falsch gedacht. Es wird Monate oder Jahre dauern, das mental zu verarbeiten. Ich weiß nicht, ob ich überhaupt noch will.