The Imitation Game

Alan_Turing_az_1930-as_években
Alan Turing ca 1938, Quelle

Zur Abwechslung einmal eine kleine Rückschau auf einen oscarprämierten Film über den Mathematiker Alan Turing, der die Enigma-Maschine der Deutschen im Zweiten Weltkrieg entschlüsselt hat. In Summe fand ich den Film sehr gut, großteils glaubwürdiger Plot, bis in die Nebenrollen exzellent besetzt. Unzweifelhaft ist aber auch, dass Turing als (Asperger-) Autist dargestellt wurde und das über die gesamte Spiellänge so klischeehaft, dass es für mich schon weh tat beim Zusehen. Vorsicht Spoiler! PS: Der Film ist von 2014, ich habe ihn erst jetzt auf eine Empfehlung hin auf Netflix entdeckt.

Hinweise auf den Autismus des Hauptdarstellers

  • ein Zahlengenie und Mathematikprofessor in jungen Jahren
  • extremes wörtliches Verstehen
  • kein Sinn für Humor
  • Betontes Desinteresse in der Gegenwart von anderen, auf den Boden schauen
  • Kein Sinn für soziale Gepflogenheiten (Grüßen, bevor man zur Sache kommt)
  • unfähig zu flirten
  • Nur an der Sache interessiert, nicht an sozialen Normen (der damaligen Zeit), etwa, dass eine Frau diesen Test nicht hätte (alleine) lösen können, oder dass es “unschicklich” sei
  • arrogantes, besserwisserisches Auftreten, Abwerten von anderen durch unverblümte Ehrlichkeit (“ihr seid gefeuert, weil ihr schlechte Mathematiker seid”)
  • Schlüsselszene als Schüler im Internet beim Mittagessen, als er die Erbsen vom anderen Gemüse penibel teilte, “weil “die Erbsen dieses nicht berühren dürfen” und dabei von Mitschülern gemobbt wurde
  • Darstellung, er hätte keine Gefühle für seine Zweck-Ehefrau, weil er homosexuell sei und sie nur für die Arbeit gebraucht hätte

Grundsätzlich findet man alle Eigenschaften auch bei Autisten, allerdings selten in dieser Anzahl und noch weniger in dieser Intensität. Es ist schlicht ein Vorurteil, dass Autisten gar keinen Sinn für Humor haben. Es ist oft so, dass sie selbst gerne Ironie einsetzen, sich aber damit schwer tun, Ironie bei anderen zu verstehen. Autisten sind natürlich lernfähig, eine gewisse Anpassung findet bei allen statt, sie sind also in der Lage, über Witze mitzulachen, selbst wenn sie es nicht so witzig finden. Die Erbsenszene erinnerte mich eher an Rain Man, man hätte gleich eine Einblendung mit “AUTIST” machen können. Auch sonst fehlten die wenig subtilen Hinweise nicht, etwa der wiederholte Ausspruch über das “anders sein”, “nicht normal sein” und der Leitspruch des Films: “Manchmal sind es die Menschen von denen man es sich am wenigsten vorstellen kann, die etwas leisten, was bis dahin unvorstellbar war.

Sometimes it is the people no one imagines anything of who do the things that no one can imagine.

Die Homosexualität per se ist kein Widerspruch zum Autismus, im Gegenteil. Nonbinäre Sexualität kommt bei Autismus im Schnitt häufiger vor als in der Mehrheitsgesellschaft.

If the makers of The Imitation Game had done any research into autism, they’d know that ‘auties’ and ‘aspies’ are no more likely to be mathematical geniuses than the neurotypical. It’s romantic gobbledegook — the Turing Fallacy par excellence.

Quelle: https://www.spectator.co.uk/article/the-misguided-bid-to-turn-alan-turing-into-an-asperger-s-martyr

Das ist ein Kritikpunkt, allerdings herrschte vor 80 Jahren noch keine Berufsvielfalt wie heute und eigenbrötlerische Genies sind in Naturwissenschaften eher zu finden als in gewöhnlichen Berufen.

Mich stört eher eine Aussage wie sie übersetzt auch in Wikipedia Eingang fand:

He’s literal-minded to a fault and is incapable of understanding jokes. He’s nothing like the real Alan Turing, who was warm, charming and funny;

Ohne meine schlechten Charaktereigenschaften zu verklären, werde ich von Freunden auch oft als warmherzig, charmant und humorvoll beschrieben. Ich kenne eine Menge Autisten, die so sind, unglaublich empathievoll, bisweilen originellen, aber gesellschaftsfähigen Humor besitzen. Das spricht also nicht gegen Autismus! Auch Freundschaften sind kein Ausschlussgrund, kennzeichnend ist eher das wörtliche Verstehen, die Schwierigkeiten zu flirten, soziale Gepflogenheiten zu beachten, professorhaftes Auftreten von oben herab, genauso aber auch totale Bescheidenheit, weil man denkt, es sei nichts besonderes was man macht, obwohl es objektiv genial ist.

Der zweite Kritikpunkt ist das vor den Kopf stoßen der Zweck-Ehefrau, die ihm vorwirft, er hätte sie nur benutzt, damit er mit ihr arbeiten kann und keine Gefühle entwickelt. Zwar mag das mit den Gefühlen stimmen, aber Menschen wie Schachfiguren zu benutzen ist nicht typisch autistisch. Das mag bei einzelnen Autisten vorkommen, aber nicht beim Durchschnitt. Ich würde meinen, dass echte Autisten ohne komorbide paranoide, narzisstische oder histrionische Persönlichkeitsstörung nicht in der Lage sind, ihre Mitmenschen zu benutzen, um ichbezogene Ziele zu erreichen. Da stehen ihnen Ehrlichkeit, Loyalität und vor allem Empathie im Weg. Autismus wird von manchen Forschern als autistische Persönlichkeitsakzentuierung betrachtet, aber von keinem Forscher als Soziopathie. Autisten sind zum Mitgefühl fähig, auch wenn sie es häufig nicht offen zeigen (können) oder auf von der Mehrheitsgesellschaft abweichende Weise ausdrücken.

Was bleibt hängen? Schwule Autisten, die keine Empathie haben und andere Menschen nur benutzen. Wäre eine Interpretation, etwas abgeschwächt allerdings durch die Tränen gegen Ende des Filmes und dass er sich bei seinem Kollegen dafür entschuldigt, dass sie ein Schiff mit seinem Bruder von den Deutschen versenken lassen müssen, um nicht zu verraten, dass ENIGMA von ihnen geknackt wurde. Er ist also doch des Mitgefühls fähig. Ich denke, wenn man manche autistischen Klischees nicht überdeutlich herausgestellt hätte, hätte das der Glaubwürdigkeit des Plots auch nicht geschadet.

Konstruktive und sachliche Kommentare werden freigeschaltet.

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.